Das Konzept Bewusst Abnehmen

Bei Bewusst Abnehmen geht es darum, die tatsächlichen Ursachen deiner Gewichtsprobleme zu erkennen und auch genau an diesen Stellen anzusetzen …

Was denkst du? Ist eine Diät oder ein spezielles Trainingsprogramm tatsächlich die Lösung? – Lösen wirst du deine Gewichtsprobleme nur dann, wenn auch in deinem Kopf eine Veränderung stattfindet. Erst wenn du dich aus vollster Überzeugung bewusst ernährst und Freude an der Bewegung hast … Erst dann hast du nämlich einen wirklichen Erfolg beim Abnehmen erzielt.

 

Gewichtsprobleme lösen

„Wie kann ich schnellstmöglich abnehmen?“ Das ist eine Frage, die sich ganz viele stellen. Doch eigentlich geht diese Frage am eigentlichen Problem vorbei. Die eigentliche Frage, die du dir nämlich zunächst einmal stellen solltest, ist: „Wieso bin ich eigentlich übergewichtig?“ Bevor du nämlich diese Frage nicht wirklich für dich geklärt hast, wirst du auch mit einer Diät immer nur einen kurzfristigen Erfolg erzielen können – wenn überhaupt.

Diäten lösen keine Gewichtsprobleme. Sie können sie sogar letztendlich sogar verschlimmern! Mit jedem gescheiterten Abnehm-Versuch schwindet nämlich auch die Zuversicht. Hat man es doch tatsächlich geschafft, mit der neusten „schlank in 21 Tagen“-Diät ein paar Kilos zu verlieren, so schlägt nach kürzester Zeit wieder der Alltag zurück.

Nicht nur der Jo-Jo-Effekt, sondern auch die alten Gewohnheiten machen die ganze Arbeit in kürzester Zeit wieder zunichte. Das Einzige, was geblieben ist, ist die Einsicht: „Ich werde es wohl nie schaffen!“

Man ist gefangen in jenem Teufelskreis von Abnehmen und kurze Zeit später wieder am Anfangsgewicht (oder sogar darüber) angelangt zu sein. Um da herauszukommen, da hilft dir keine weitere Diät … Du wirst im Grunde erst einmal die wirklichen Ursachen deiner Gewichtsprobleme ausfindig machen und genau an diesen Punkten beim Abnehmen ansetzen müssen.

Ursachenforschung

Klar wirst du vielleicht denken. Die Ursachen sind mir durchaus bewusst. „Ich esse einfach zu viel und treibe keinen Sport.“ Doch dann solltest du dich einmal fragen: „Warum ist das so?“ Der Schlüssel zum dauerhaften Erfolg liegt nämlich in deinen Gewohnheiten!

Es sind jene unbewussten Muster, die es dir so schwerfallen lassen, die Schokolade wegzulassen oder dich zum Sport aufzuraffen, die dich letztendlich immer wieder davon abhalten, wirklich dauerhaft abzunehmen. Das Problem: Mit einer Diät wirst du diese Gewohnheiten nicht verändern können.

Das Konzept Bewusst Abnehmen

Bei Bewusst Abnehmen werden dir Möglichkeiten aufgezeigt, mit denen du aus diesem Teufelskreis ausbrechen kannst und dadurch eine tatsächliche dauerhafte Veränderung hervorrufen kannst. Hier wird dir eine Herangehensweise vorgestellt, mit der du deine Gewichtsprobleme tatsächlich löst und so auf gesunde Art und Weise abnimmst.

Das Konzept Bewusst Abnehmen geht dabei ganz bewusst gegen den allgemeinen Diäten- und Schlankheitswahn. Es soll nicht darum gehen, einem gewissen „Idealbild“ entsprechen zu wollen, dass dir in den Medien oder sonst wo vorgegeben wird.

Es soll auch nicht darum gehen, die alte Essstörung gegen eine neue anders gerichtete Essstörung zu ersetzen. Das Ziel ist es, dir Möglichkeiten aufzuzeigen, mit denen du dir eine bewusstere Ernährung und ein neues Körperbewusstsein angewöhnen kannst. Abnehmen wirst du dadurch ganz automatisch.

Kontakt

Ingo von Bewusst Abnehmen

Hi, ich bin Ingo und fast alles was du hier auf Bewusst Abnehmen findest, ist auf meinen „Mist“ gewachsen. Diese Seite ist im Grunde aus meinem eigenen Leidensdruck heraus entstanden.

Es waren meine eigenen Gewichtsprobleme und die damit verbundene Unzufriedenheit, die mich letztendlich dazu gebracht hat, mich intensiv mit den wirklichen Gründen für mein Übergewicht zu beschäftigen.

Es war dieses ständige Auf und Ab zwischen, abnehmen und kurze Zeit später mindestens genauso viel wieder zunehmen, dass mich schließlich zu dem Punkt brachte, an dem ich mich beinahe schon in mein „Schicksal“ ergeben hätte.

Doch zum Glück habe ich mich dann doch nicht so recht mit diesem Gedanken anfreunden können und stattdessen eine andere Herangehensweise für mich gefunden, die ich nun mit dir teilen möchte.

Es kommt ganz einfach weniger darauf an, was du genau beim Abnehmen isst oder welchen Sport du treibst. Es kommt vielmehr darauf an, wie du dich dabei fühlst und wie sehr du dabei an dich glaubst. Dauerhaft abnehmen hat viel mit einer persönlichen Entwicklung zu tun. Es muss bei dir „Klick“ machen. Deine Einstellung muss sich verändern.

Wie du eine solche Entwicklung vorantreibst und wie du mit der richtigen Technik dauerhaft abnimmst, das erfährst du hier auf dieser Seite.

Praxis über Theorie

Mir geht es weniger darum, dir alles hundertprozentig wissenschaftlich „aufzubröseln“. Dinge, die du nicht wissen musst oder auch gar nicht im Alltag umsetzbar sind, kannst du dir nämlich im Grunde auch gleich sparen und dich stattdessen besonders auf die paar Dinge beschränken, die du brauchst und auch tatsächlich anwenden kannst.

Ich kann dir nicht garantieren, dass meine Herangehensweise auch für dich die richtige ist und du solltest dir auch bei jedem meiner Tipps immer deine eigene Meinung dazu machen.

Mein Tipp ist ganz einfach an dich:

Probier die Sachen aus und sei offen für eine etwas andere Herangehensweise. Wenn sie auch für dich funktioniert, dann freut mich das sehr und lass es mich auch gerne Wissen. Wenn die Tipps jedoch nicht für dich funktionieren, dann musst du vielleicht etwas anderes ausprobieren. Entmutigen sollte dich dies aber auf keinen Fall! Es gibt nicht nur den einen Weg beim Abnehmen. Mit genügend Einsatz und etwas Durchhaltevermögen wirst auch du irgendwann dein Ziel erreichen.

Viel Erfolg auf deinem Weg!

Liebe Grüße

Ingo

PS: Falls du eine Frage hast, kannst du mir gerne eine Nachricht an ingo@bewusst-abnehmen.net  schreiben.

Wichtiger Hinweis

Ich bin kein Arzt oder Ernährungswissenschaftler und besitze auch keinen Trainerschein. All mein Wissen, das ich mir zum Thema Abnehmen angeeignet habe, habe ich selbstständig erlernt und erprobt. Solltest du also eine schwerwiegende Essstörung oder gesundheitliche Probleme haben, musst du also auf jeden Fall einen Arzt hinzuziehen! Und auch so solltest du bei jedem meiner Tipps immer wieder für dich selbst prüfen, inwieweit dir diese Technik wirklich hilft.